Bezirksseniorenschießen 2016

Seniorenschießen 2016 im Bezirk Oberschwaben


Schlagkräftig, diszipliniert und in großer Anzahl an teilnehmenden Schützen, fand am 07.05.2016 das Seniorenschießen im Bezirk Oberschwaben in Berg bei Ravensburg statt. Der Schützenverein Berg zeichnete sich wiederum aus, in Sachen bester Ausstattung und Elektronik, mit Bewirtung und Verköstigung, durch seine qualifizierten und engagierten Mitglieder von Verein, Kreis und Bezirk.

Weiterlesen: Bezirksseniorenschießen 2016

Kreisschützentag 2016

Kreisschützentag 2016

Mit über 200 Teilnehmern feierte der Schützenkreis Wangen am 27.02.2016 seinen Kreisschützentag in Ratzenried. In vollbesetzter Halle und in festlichem Rahmen erwartete alle Gäste, Schützen und Gönner des Schießsports, eine Fülle von Informationen und vielfachen Ehrungen für besondere Verdienste im Schießsport, oder als Meister der jeweiligen Disziplinen bis zu den Deutschen Meisterschaften.


Unterstützt durch flotte Marschmusik und einer Vielzahl von Fahnen, Ihrer Fahnenträger- und begleiter, sowohl dem ganzvollen Auftritt Ihrer Majestäten aus allen vertretenen Vereinen, wurde die Versammlung festlich eröffnet.

Weiterlesen: Kreisschützentag 2016

58. Kreisschützentreffen 2016

 

58. Kreisschützentreffen 2016
Schützenkreis Wangen i. A.
Brillante Ergebnisse, eine überwältigende Teilnehmerzahl, und eine hervorragende Organisation durch den SV Gießen sowie dem gesamten Team um den KSpL Herbert Heumoos, feierte der Schützenkreis Wangen am 06.05.2016 in Großholzleute bei der Siegerehrung, zu der der SV Bolsternang geladen hatte.
Festlich geschmückte Sportler, und eine spannend, prickelnde Atmosphäre, waren an diesem Abend der Stoff, aus dem Schützenträume erfüllt und bestätigt wurden. Moderiert wurde der Abend durch Herbert Heumoos mit seiner neuen, sehr kompetenten Assistentin Alexandra Grabherr, die sicher durch das volle und siegreiche Programm führte.
Die Wettkämpfe erfolgten auf jeweils 30 Schuss in den Disziplinen LG, LuPi – alle Altersgruppen, ebenfalls Senioren Auflage - , KK liegend, SpoPi sowie Bogen, gewertet mit Punkt und Teiler. Besonders ambitionierte Schützen stellten sich dem Mehrwaffenkampf.
Die Krönung der Wettkämpfe ergab das Schießen von 18 angetretenen Kreisvereinen auf das besondere Schmankerl einer Kreisehrenscheibe - gestiftet von den letztjährigen Siegern SV Giessen, in Teilerwertung von jeweils 6 Schützen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Siegerliste
Top Ergebnisse wurden erzielt durch die LG-Schützen Andreas Reck ZSGi Kisslegg, Kathrin König SGi Isny und der Juniorin A, Ingrid Roth SV Neuravensburg, mit jeweils 295 Ringen. Dem Junior A und C-Kader-Schütze, Markus Abt SV Pfärrich, mit 299 Ringen, ist fast das
„full house“ gelungen. Gleich mit 17 Mannschaften traten die Auflageschützen mit Topergebnissen an.
Leader im KK liegend wurde ebenfalls Andreas Reck ZSGi Kisslegg mit 289 Ringen, bei den Juniorinnen Anna Gütler SAbt Bad Wurzach. Bei den LuPi-Schützen übernahm die Führung KOSM Stefan Bertsch KKSV Karsee mit 278 Ringen, mit gleicher Ringzahl LP Alt männlich, Berthold Wandel, SV Leupolz. Stattliche 272 Ringe erzielte im LP Senioren 1 männlich, Gebhard Bareth, SV Merazhofen.
Mit 286 Ringen in der SpoPi dominierte Uwe Birk, PSS Leutkirch in der Schützenklasse, Karl-Heinz Glaser mit 271 Ringen bei den Senioren 1 männlich erzielte ebenfalls ein beachtlicher Sieg. Die große Zahl der Bogenschützen zeigten ebenfalls sehr gute Ergebnisse. Führende Mannschaften sind hier die SGi Isny 1, SSV Leutkirch 1 und der SGi Wangen 1.

Weiterlesen: 58. Kreisschützentreffen 2016

Bezirksseniorenschießen 2015

 

Bezirk Oberschwaben

Zum Seniorenschießen 2015 zu Gast in Berg bei Ravensburg

Begegnung und Spaß unter Freunden

Freundschaft muss Mann – und Frau auch – verdienen und pflegen. Mit diesen Worten begrüßt Reinhold Stoll, Bezirksseniorenreferent, die zahlreichen Teilnehmer  des Seniorenschießens 2015 im Bezirk Oberschwaben.

Eine ausgezeichnete Organisation und Performens  in den Ausführungen der Schießwettbewerbe aller Auflageschützen, als auch eine hervorragende Bewirtung durch das Team des SV Berg, erwartete die teilnehmenden Senioren, die sich allesamt im Wettbewerb einen gemeinsamen tollen Tag, mit viel Gelächter und Anekdoten, miteinander verbrachten. 

 Faszination Auflage-Schießen, das auch zur körperlichen und geistigen Ertüchtigung im hohen Alter beiträgt –

Weiterlesen: Bezirksseniorenschießen 2015

57. Kreisschützentreffen

Majestätische Treffer im Wonnemonat Mai
Schützenkreis Wangen präsentiert seine Schützenkönige 2015

(jsm) Im vollbesetzten Schützenhaus der SAbt. Bad Wurzach feierten die Sportschützen im Schützenkreis Wangen im Allgäu ihre Schützenkönige 2015. Vorab wurden jedoch alle Sieger vom diesjährigen Kreisschützentreffen beim SV Giessen geehrt. Ob Blattl-Wertung oder volle Ringzahlen, die Ergebnisse waren fantastisch. Als bester Teiler wurde eine 1,4 erzielt. Auf volle Ringzahlen und 30 Schuss insgesamt wurde die Latte auf 298 Ringe gelegt, wovon in diesem Jahr alle teilnehmenden Schützen nur träumen konnten. Insgesamt waren die Ergebnisse sehr ansprechend, und das Gro aller Schützen war sehr zufrieden.

DSC_0232.JPG

 

 

Schieß-Sport-Show 2015
Repräsentantinnen Schützenkreis Wangen
Anna Güttler
Inge Roth
Laura Engelhardt

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: 57. Kreisschützentreffen

Markus Abt zeigt starke Leistungen

Nationalmannschaftschütze überzeugt beim internationalen Wettkampf und beim Ländervergleich

Beim internationalen Wettkampf ISCH in Hannover hat Markus Abt den möglichen Sieg in der Juniorenklasse knapp verpasst. Beim Ländervergleich in Frankfurt holte der Pfärricher drei Medaillen.

MarkusAbtKK-Gewehr 3x40 Schuss, die Königs– und Marathondisziplin der Gewehrschützen, ist für die Junioren ein echter Härtefall. Nach 120 Schuss Qualifikation, je 40 kniend, liegend und stehend folgen noch einmal 45 Schuss bis zur Gold– oder Silbermedaille im Finale.

Der Franzose Emilien Chassat und Markus Abt (Foto) machten daraus im Finale einen echten Krimi. Auf der Zielgeraden, nach 44 Schuss stand es Unentschieden. Die ultimative Nervenprobe bestand der Franzose schließlich um 3/10 Ringe besser und verwies Abt auf Platz zwei. Dritter wurde der Qualifikationsbeste Henrik Larsen aus Norwegen.
Knapp war es auch in der Mannschaftswertung, doch man blieb unter sich, denn Deutschland II gewann vor der ersten Garde und mit Abstand folgten die Ungarn.
In der Disziplin Luftgewehr erfolgt die Qualifikation über 60 Schuss, hier konnte sich Markus Abt als 8. für das Finale qualifizieren und erreichte dort den 6. Platz. Mit der Mannschaft erreichte Deutschland den dritten Rang hinter Ungarn und Frankreich.
Auch beim dritten Wettkampf, dem KK-Liegendkampf (60 Schuß) konnte sich Abt für das Finale der besten 8 qualifizieren. Nach der kurzzeitigen Führung verabschiedete er sich jedoch auf Platz sieben.

 

 

 

 

Weiterlesen: Markus Abt zeigt starke Leistungen

Zu Gast bei der Achberger Schützengilde – Kreisschützentag Wangen 2015

Achberg ( jsm) Eindrucksvoll und traditionell begann die Veranstaltung  zum diesjährigen Kreisschützentag in Achberg mit dem Einmarsch der Fahnenabordnungen nahezu aller Kreisvereine, umrahmt von ihren jeweiligen Schützenkönigen und Fähnrichen in traditionellem Ambiente.

 

In sehr guter Stimmung und Atmosphäre wurden die Gäste, Ehrengäste, Schützen, Freunde und Gönner,  durch den gastgebenden Verein Schützengilde Achberg, hier OSM Manuel Schweizer, und  KOSM Stefan Bertsch, begrüßt.  Umrahmt von der Musikkapelle Achberg und der vorzüglichen Bewirtschaftung durch den gastgebenden Schützenverein, wurde auch ein sehr langer Abend auf nette Art und Weise nicht langweilig, und alle Aufmerksamkeiten wurde auch dem späten Bericht und Ausführungen zum Schießsportzentrum Ruit von LOSM Hannelore Lange, zu teil.

Weiterlesen: Zu Gast bei der Achberger Schützengilde – Kreisschützentag Wangen 2015